© F. W. von Goetz
 

IMPRESSUM

Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen
Geschäftsführer: Clemens Greve

Anschrift:
Justinianstraße 5
60322 Frankfurt am Main
info@frankfurter-buergerstiftung.de

Tel. (069) 55 77 91
Fax (069) 59 88 05

Spendenkonto:
IBAN: DE76 5005 0201 0000 2662 99, 
Frankfurter Sparkasse, SWIFT-BIC: HELADEF1822

Datenschutz
Bei der Bestellung einer Publikation wird der Besucher aufgefordert, seine persönlichen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) mitzuteilen. Die Frankfurter Bürgerstiftung hat das Recht, diese Daten elektronisch zu speichern. Sie werden ausschließlich zu eigenen Zwecken verwendet (z. B. Information über Ausfall, Änderung einer Vorstellung, Einladung zu besonderen Veranstaltungen usw.). Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte außerhalb der Stiftung ist grundsätzlich nicht zulässig. Dieselbe Regelung gilt auch für die Daten der Bezieher des Newsletters der Frankfurter Bürgerstiftung.

Inhalte der Drucksorten und der Internetseite
In den jeweiligen Drucksorten und der Internetseite der Frankfurter Bürgerstiftung ist jeweils ein Impressum vorhanden. Die Nutzung der darin enthaltenen Texte und Abbildungen – auch nur in Auszügen – ist nur nach ausdrücklicher Genehmigung der Frankfurter Bürgerstiftung erlaubt. Es gelten die allgemein gültigen Urheberrechtsregelungen. Für etwaige Druckfehler wird keine Haftung übernommen, dies gilt auch für den Inhalt von angeführten Links zu Drittseiten auf der Internetseite.

Bildnachweise:

(2014/2015: Seitenzahlen beziehen sich auf das gedruckte Programm 2014/2015)

ALLE BILDRECHTE SIND PRIVAT BIS AUF:
TITELBILD FF: HOLZHAUSENSCHLÖSSCHEN: BARBARA STAUBACH
S. 6 FF: QUERSCHNITT HOLZHAUSENSCHLÖSSCHEN NACH UMBAU: CNK ARCHITEKTEN
S. 22: VISUALISIERUNG KAMMERMUSIKSAAL: CNK ARCHITEKTEN
S. 23 FF: SCHLOSSKATER FERDINAND: ILLUSTRATIONEN KATRIN ENGELKING
S. 45: MAX HORKHEIMER: INSTITUT FÜR STADTGESCHICHTE
S. 45: HISTORISCHES MUSEUM FRANKFURT: P. WELZEL
S. 45 FF: VILLA MUMM: UWE DETTMAR
S. 45 FF: HAUPTFRIEDHOF: PETER BRAUNHOLZ
S. 66: KRIEGSMILCHKÜCHE IN MÜNSTER AM NEUTOR, 1916: STADTARCHIV MÜNSTER, FOTOGRAF UNBEKANNT
S. 74: ULRIKE KIENZLE: ANNETTE HORNISCHER
S. 75: DIOGENES QUARTETT: WILDUNDLEISE.DE
S. 79 FF: KUSS QUARTETT: NEDA NAVAEE
S. 82: CHRISTIANE IVEN: CHRISTINE SCHNEIDER
S. 82 FF: JAN PHILIP SCHULZE: MARTIN BÜHLER
S. 85: SHARON KAM: MAIKE HELBIG
S. 85 FF: MARKUS BECKER: ROLAND SCHMIDT
S. 85: GUSTAV RIVINIUS: WILDUNDLEISE.DE
S. 86: THOMAS MANN: S. FISCHER VERLAG GMBH
S. 88: GESAMTANSICHT DES RÖMERS: HISTORISCHES MUSEUM
S. 89: ANDREAS HANSERT: ALEXANDER BECK
S. 91: CHRISTIANE KARG: GISELA SCHENKER
S. 93: JÜRGEN SCHWAB: BEN KNABE
S. 93: SEBASTIAN KRÄMER: GERALD VON FORIS
S. 94: TIMON HOFFMANN: BJÖRN BRUDER
S. 94: LILLI BORN: DANIEL MORAWEK
S. 94: WERNER LÄMMERHIRT: MANFRED POLLERT
S. 95 FF: EMIL MANGELSDORFF: WALTER GEHRING
S. 97: REINER STACH: JÜRGEN BAUER
S. 98: MARTIN WALSER: KARIN ROCHOLL
S. 103: RUDOLF CHRISTIAN BOETTGER: DIE PORTRAITSAMMLUNG DER DR. SENCKENBERGISCHEN STIFTUNG, URHEBER SEBASTIAN KRUPP
S. 104 FF: HANNE KULESSA: ALEXANDER PAUL ENGLERT
S. 104: ANDREAS PLATTHAUS: ANDREAS PLATTHAUS
S. 105: UTE SCHWENS: DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK, STEPHAN JOCKEL
S. 105: THEDEL VON WALLMODEN: WALLSTEIN VERLAG
S. 116: UDO SAMEL: FESTSPIELHAUS ST. PÖLTEN
S. 119: PACIFICA QUARTET: SAVERIO TRUGLIA
S. 121 FF: CUARTETO CASALS: JOSEP MOLINA
S. 122: EBERHARD FELTZ: ARCHIV HOCHSCHULE FÜR MUSIK HANNS EISLER BERLIN
S. 123: NOVUS STRING QUARTET: PHOTO NOVUS
S. 125: QUATUOR VAN KUIJK: ADRIEN VECCHIONI
S. 128 FF: QUARTET BERLIN-TOKYO: MADINE DELHOMMEAU
S. 131: JÖRG LENGERSDORF: SIAN KIANMEHR
S. 132: CAROLINE GOULDING: LIZA MAZZUCO
S. 132: ELLA VAN POUCKE: PRESNYAKOV MUSIC PRODUCTIONS
S. 132: GEORGY KOVALEV: ALINA CÜRTEN
S. 132: NIKLAS LIEPE: STEFAN BRAUNBARTH
S. 134: JERUSALEM QUARTET: FELIX BROEDE
S. 136: ARIS QUARTETT: PHOTO ARIS
S. 137: OLIVER WILLE: NEDA NAVAEE
S. 138: BELCEA QUARTETT: RONALD KNAPP
S. 140: BAS BÖTTCHER: BUESSEMEIER
S. 143: HANS-HEINO EWERS: UWE DETTMAR
S. 143: CORNELIA NIEMANN: CORNELIA NIEMANN
S. 145: PHILIPP SCHWARTZ: ARCHIV GERALD KREFT
S. 147: ULRICH NOETHEN: MARCUS C. HUREK
S. 147: BIRGITTA ASSHEUER: ALEXANDER PAUL ENGLERT
S. 148 FF: RAGNA SCHIRMER: FRANK EIDEL
S. 151: ILLUSTRATION KINDERCHOR: LILIANE OSER
S. 152: ENSEMBLE AMARCORD: MARTIN JEHNICHEN
S. 154: KATHARINA MAGIERA: WOLFGANG EILMES
S. 154: FRANÇOISE FRIEDRICH: JÜRGEN FRIEDEL
S. 156: MICHAEL QUAST: MAIK REUSS
S. 163: RACHEL HARNISCH: R. RUIS
S. 166: FRANKFURTER DOM, GLASFENSTER: BETTINA SCHÜPKE (LINNEMANN ARCHIV)
S. 168: PAULIINA TUKIAINEN: PETER HECKING
S. 168: SIMON BODE: BARBARA AUMÜLLER
S. 168: INSUN SUH: J PHOTOGRAPHY
S. 168: SAMUEL HASSELHORN, TAKAKO MIYAZAKI: SUMIE TAGUCHI
S. 173: HAUS SCHELLGASSE 8: BARBARA DEPPERT-LIPPITZ
S. 176: CAROLINE MELZER: HANNES CASPAR
S. 176: KAROL KOZLOWSKI: ROMANA KOCHANOWSKI
S. 176: AXEL BAUNI: WILDUNDLEISE.DE
S. 178: MAURO PETER: FRANZISKA SCHRÖDINGER
S. 178: HELMUT DEUTSCH: HELMUT DEUTSCH
S. 180: CHRISTINE SCHÄFER: BODO VITUS
S. 180 FF: DANIEL SEPEC: MARCO BORGGREVE
S. 180: ERIC SCHNEIDER: BODO VITUS
S. 191: OTTO VON BISMARCK: INSTITUT FÜR STADTGESCHICHTE
S. 191: DETAILAUFNAHME DES FRANKFURTER EINHEITSDENKMALS: HANS-OTTO SCHEMBS
S. 195: FREIES DEUTSCHES HOCHSTIFT/FRANKFURTER GOETHE-MUSEUM: DAVID HALL
S. 198: PAUL WALLOT: SUSANNE BRÄCKELMANN
S. 205: MARKUS BECKER: ROLAND SCHMIDT
S. 205: ALBAN GERHARDT: ALBAN GERHARDT
S. 208: NICOLA JÜRGENSEN: SALEVIC
S. 208: VOLKER JACOBSEN: THOMAS RABSCH
S. 208: MATTHIAS KIRSCHNEREIT: STEVEN HABERLAND
S. 212: TIANWA YANG: FRIEDRUN REINHOLD
S. 212 FF: NICHOLAS RIMMER: IRÈNE ZANDEL
S. 215: JAKOB SPAHN: NEDA NAVAEE
S. 219: LINOS PIANO TRIO: SAMUEL BOTTEGA
S. 222: ANDREAS STAIER: JOSEP MOLINA
S. 222: ROEL DIELTIENS: BELUGA
S. 225: ALBRECHT MAYER: DECCA JASON BELL
S. 227: GROSSES STILLLEBEN MIT FERNROHR: MAX BECKMANN
S. 235: RICHARD KOCH: LINO SALINI
S. 240: PAUL EHRLICH: BAYERISCHE STAATSBIBLIOTHEK
S. 242: FAURÉ QUARTETT: MAT HENNEK
S. 244: ALTSTADTVISION IN NEUER SACHLICHKEIT, KARIKATUR VON KARL FRIEDRICH BRUST, 1926: FREUNDE FRANKFURTS E.V.
BEI EINIGEN BILDERN KONNTEN WIR TROTZ INTENSIVER MÜHE KEINE BILDRECHTEINHABER AUSFINDIG MACHEN. WIR SIND ABER GERNE BEREIT, FÜR DIE NUTZUNG DER BILDER ZU BEZAHLEN UND BITTEN GGF. UM KONTAKTAUFNAHME.

(2015/2016: Bildnachweise finden Sie im Programm, das Sie auf dieser Seite downloaden können, auf Seite 37. Die online gezeigten Bilder mit Bildrechten sind mit einem entsprechenden Titel- und Alt-Tag ausgestattet)

Seite Musikmobil: Foto: Anja Müller-Ries

Konzeption und Gestaltung: six feet one communication, www.sixfeetone.de
Datenbank und Programmierung: bombel.com consulting,  www.bombel.com

Login für Administratoren